Blue Marlin Sushi Club

November 2013

Seit diesem Monat heißt der Blue Marlin Sushi Club in Rodenkirchen "Kitteh´s Kitchen Club".

Mal sehen, wie lange sich dieses neue Konzept hier hält und ob es sich in Rodenkirchen etablieren kann....

Hier die Beschreibung bzw. Auszüge von der Homepage:

DER FANG DES JAHRES - aus Blue Marlin Sushi Club wird Kitteh´s Kitchen Club

"Neben dem etablierten Kompetenz-Schwerpunkt in Sachen Fisch wird es auch Fleisch- und Gemüse-Gerichte auf der täglich frisch wechselnden Speisenkarte geben.
Für besondere Bedürfnisse wie vegane, gluten- oder lactosefreie Ernährung sind Speisen täglich gekennzeichnet."

 

Täglich Küche à la carte von 17.00-22.00 h

• Täglich Buffet einzeln angerichteter Teller von 21.00 – 01.00h für einmalig € 25.-

 

• Option zum Buffet: Wechselnde Qualitätsrotweine aus dem Hause Brogsitter zur Selbstbedienung für einmalig € 14.-

 

• Täglich Cocktail Happy Hour von 23.00 h – 24.00 h

 

• Dienstag & Donnerstag Blue Marlin Sushi® so lange der Vorrat reicht

 

• Jeden Freitag Live CLUB-DJ ab 21.00 h.

 

Juli 2013

Im Momotaro gibt es kurzfristig keine Reservierungsmöglichkeit, aber wir hatten Lust auf hochwertiges Sushi in Köln.

Ich hatte im Internet Berichte gelesen, die mich auf den Blue Marlin Sushi Club in Rodenkirchen neugierig machten.

Das Blue Marlin in der Innenstadt kennen wir bereits und es ist immer wieder nett vor oder nach einer Shoppingtour in der Innenstadt hier auf ein paar Sushis Halt zu machen. Der Sushi Club soll aber etwas ganz anderes - sprich Gehobeneres sein....

Die clubeigene Homepage verspricht ja schonmal Einiges. Wir sind gespannt und rufen an (weil von Sülz nach Rodenkirchen doch eine ordentliche Strecke zurückzulegen ist und es dann echt blöd wäre, wenn wir den Weg umsonst auf uns genommen hätten...).

Die überaus freundliche Dame am Telefon versichert uns, dass wir ruhig vorbeikommen können.

Als wir am Maternusplatz gegen 20.30 Uhr aufschlagen, scheint dort nicht viel los zu sein. Auch der Blue Marlin Sushi Club ist noch nicht einmal zur Hälfte besucht.

Wir werden sehr freundliche in Empfang genommen und können uns in dem modern gestalteten Restaurant einen Platz aussuchen.

Wir entscheiden uns für einen Zweiertisch im hinteren Bereich des Lokals. Außer uns sitzt hier noch eine recht große Gruppe Frauen und ein paar vereinzelte Männer (Durchschnittsalter so um die 55) - vermutlich LehrerInnen oder so...

Wir bekommen die Speisekarte gebracht, welche sich ganz ansprechend liest.

Wir entscheiden uns für einmal vegetarische Tempura für 10,- € als Vorspeise zum Teilen. Danach nehme ich das Sushi-Angebot "Ebisu". Laut Speisekarte bedeutet das soviel wie "Glücksgott der Fischerei und des erfolgreichen Handels" und beinhaltet 4 Sesam Rolls und 10 Nigiris (Ebi, Maguro, Sake, Ibodai, Tako, Hotategai, Unagi, Saba, Tamago und Ikura) für 26,- €. Mein Gegenüber bestellt die "Fischplatte Sushi Club" (300g Biolachs und Thunfisch und 3 Jacobsmuscheln auf dem Teppanyaki Grill zubereitet mit diversem Grillgemüse und hausgemachter Mayonnaise und Zitrone) für 32,- €.

Die Preise sind schon ziemlich gesalzen.

Wir trinken für 21,-€ eine 2012er Chardonnay Spätlese "Brillance" von Brogsitter (2011 stand eigentlich auf der Karte, war aber anscheinend schon ausgetrunken...), welche uns doch noch etwas zu jung und für unseren Geschmack mit zuviel Frucht daherkam.

Die weiblichen Bedienungen waren allesamt sehr nett, zuvorkommend und aufmerksam - und sie hatten immer ein Lächeln auf den Lippen.

Die riesigen Fototafeln an den Wänden, auf denen die japanischen Sushimeister sich in witzige Posen begeben (sieht man auch auf der Homepage, Stichwort "fliegende Sushis";-)) sind ein netter Blickfang für das eher kühl mit viel schwarz gestaltete und mit altem Fliesenboden ausgestattete Restaurant.

Der Fisch hat hervorragend frisch und lecker geschmeckt. Die Tempura waren ein guter Starter.

Einzig der doch hohe Preis läßt uns nicht unbedingt in Begeisterungsstürme ausbrechen, weil wir so oder so ähnlich gut auch anderswo unser Sushi und unseren Fisch bekommen - dafür also nicht unbedingt den Weg nach Rodenkirchen auf uns nehmen müssen-... Und das Gebotene hat uns leider auch nicht wirklich inspirieren können...

Aber grundsätzlich ist das sicherlich kein schlechter Laden für Sushi von hoher Qualität und Güte.

 

Blue Marlin Sushi® Club

Maternusplatz 6

50996 Köln

Tel +49 (0) 221 - 340 310 00

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: http://www.sushi-club.de/

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 12:00 - 15:00 sowie: 18:00 - 23:00

Sa 12:00 - 24:00 durchgehend

Küchenzeiten:

Mo - Do bis 22:30

Fr - Sa bis 23:00

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
2381210