Lei Lei

 

Februar 2013

Heute (Sonntag) haben wir das Lei Lei besucht, weil wir Lust auf asiatische Küche und schon viel Gutes gehört hatten.

Wir waren schon um 17.30 Uhr da. Es war noch fast nichts los. Ein paar wenige Leute saßen in der vorderen "Lounge-Area", welche etwas abgedunkelt war und somit gemütlicher aussah wie der Restaurantteil.

Das Lei Lei ist relativ modern-lässig eingerichtet - ein bißchen so wie ein Edel-Imbiss. Das Licht der Spots war eindeutig zu grell.

Die Bedienung war sehr freundlich und gut.

Wir hatten für fast 60,- € ohne Trinkgeld 3 Vorspeisen (Jiao-Zi sprich chinesische Maultaschen mit Schweinefleisch und Ingwer, handgemachte Nudeln mit Gemüsestreifchen in leckerer etwas scharfer Soße und Wraps aus Nudelteig mit knuspriger Pekingenten-Brust), 2 Hauptgerichte (1 x Tagesgericht mit Glasnudeln, Garnelen, Bohnen und Champignons und 1 x heiße Platte "Lachender Koch" mit Rindfleisch und Gemüse und jeweils statt mit Reis mit den handgemachten Nudeln serviert), 1 grünen Tee, 1 heißen Sake, 1 Wasser, 2 Cocktails (mit Rhabarbersaft, Crushed Ice, Minze, Rohrzucker, Wodka und Sake). Feststellen kann man, dass durchaus auch nur eine Hauptspeise zum Sattwerden ausgereicht hätte.

Das Essen war sehr lecker, frisch zubereitet und gut abgeschmeckt. Auch der Cocktail war sehr schmackhaft.

Eine sehr schöne Gelegenheit, hier in der Umgebung gut nordchinesisch essen zu gehen. Von uns auf jeden Fall die Daumen nach oben!

Hansaring 22

50670 Köln

Telefon: 0221 / 13 17 72

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

mo-fr 11-15 Uhr und 18-23 Uhr

sa, so 17-23 Uhr

http://www.leilei.de/

 

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
2381193