Thaihaus

Da alle asiatischen Restaurants in der Umgebung -was mittlerweile nicht unerheblich viele sind- entweder vollbesetzt oder geschlossen waren, entschieden wir uns dafür, nach etwa 15 Jahren (!) mal wieder ins Thai Haus zu gehen.

Wir stellten fest, dass das große Restaurant nicht voll besetzt war und die Leute, mit denen wir im vorderen Teil des Restaurants saßen vorwiegend Touristen zu sein schienen.

Das Essen riss uns denn dann tatsächlich wie erwartet nicht wirklich vom Hocker. Das Thai Haus hat es unserer Meinung nach insbesondere in diesem Punkt sehr schwer gegenüber der mittlerweile sehr starken und guten Konkurrenz insbesondere auf der Brabanterstr. Der einstige "Ruhm" des Hauses mit diversen Promibesuchern ist längst Vergangenheit. In Punkto Bedienung hätte das Haus ja eigentlich noch ein kleines bißchen was wettmachen können, wenn der Chef nicht völlig unfreundliche, unprofessionelle und unfähige Leute eingestellt hätte. Dies ist -so vermute ich doch stark ! - wahrscheinlich aber auch der äußerst schlechten Bezahlung der vorwiegend landsmännischen/-frauischen Mitarbeiter geschuldet....

Unser Fazit: So grauselig war´s schon lange nicht mehr. Wir werden nicht mehr hingehen - auch nicht mehr im Notfall!!!

Händelstr. 28 (Nähe Rudolfplatz / Belgisches Viertel)

50674 Köln

Telefon
245504

Öffnungszeiten
tägl. 18-24 Uhr

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
2270032