Poules Moules

 

September 2013

Der "Herr des Hauses" bestand darauf, unbedingt noch mittags Muscheln essen gehen zu müssen... Darauf war ich nicht vorbereitet;-)...

Also liefen wir auf gut Glück los durch die gesamte Brügger Innenstadt, um zu erkunden, wo man das denn gut könne...

Aber es gibt so viel Angebot dort, dass wir damit schlichtweg ein bißchen überfordert waren.

Wir schraubten also unsere Ansprüche für unsere Verhältnisse sehr weit nach unten und setzten uns einfach dort auf die Außenterrasse, wo bereits viele Menschen saßen, später auch viele Menschen auf einen Tisch warteten (war schon ein bißchen unangenehm, wie die so auf unseren Tisch stierten;-)...) und wo das "moules" schon im Namen vorkam.... Da kann es ja wohl nicht sooooo schlecht sein - oder?!

Die Muscheln waren dann tatsächlich ganz in Ordnung, aber doch preislich mit 23,50 € für ein Pöttchen sportlich kalkuliert (na gut, wir sind in Brügge Innenstadt...)... Mein Lachsfilet (ich bin jetzt nicht so der Miesmuschelfreund...;-) ) allerdings war doch eher durchschnittlich (wenn nicht sogar auch etwas darunter) und kostete 19,75 €... Vielleicht hätte ich doch eines der halben Hähnchen nehmen sollen... Die kommen ja schließlich auch in der Mehrzahl im Namen des Restaurants vor... Hmmmmm.... ;-) Getränke lagen preislich bei 2,50 € für ein kleines Jupiler-Bier und 4,50 € für einen frischgepressten Orangensaft.

Gut - war mal eine Erfahrung... die wir nicht mehr wirklich brauchen;-)...

Aber den Leuten scheint´s zu gefallen...

 

Simon Stevinplein 9

8000 Brugge

+32 50 34 61 19

http://www.poulesmoules.be/

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Anzahl Beitragshäufigkeit
2175069